Donnerstag, 28. Dezember 2017

Wunderbarer Film über die Wirkung der Wüste

Ein genüsslicher Fernsehtipp für die Raunächte.... Wir sind beileibe nicht die einzigen, die von der Wüste fasziniert und verzaubert sind. Sie verströmt etwas Magisches, das in unserer schnelllebigen Zeit rar und umso kostbarer ist. Seht selbst!

Seit 25 Jahren fährt Agnes von Helmolt regelmäßig in die Wüste. Die Kargheit des Wüstenlebens hat ihr eine neue Freiheit geschenkt.
BR.DE


Keine Kommentare:

Kommentar posten