Donnerstag, 2. Januar 2020

Sandiger Neujahrsgruß

Liebe Wüstenfreundin, lieber Wüstenfreund!



Du kennst die Sehnsucht nach Weite und Stille, hast es vielleicht schon erlebt,  wie von Schuhen befreite Füße im puderfeinen Sand jubeln oder wie Deine Augen  von Düne zu Düne hüpfen und sich wie in Kindertagen nicht mehr sattsehen können. Vielleicht kennst Du auch das überraschende Gefühl, plötzlich heimisch, gar geborgen zu sein, obwohl Du weder Land noch Leute kennst. Woher kommt dieser Zauber des Meeres aus Sand?

Die Wüste ist deshalb so schön, weil Gott aus ihr alles Überflüssiges entfernt hat, sagen Beduinen in Tunesien.  Ist es die erholsam medienfreie Zone? Die archaische Art, mit der Karawane unterwegs zu sein? Oder die Expedition in die Einfachheit? Einfach sein! Du kannst es nur selbst erfahren...

In diesem Sinne wünschen wir Dir im Neuen Jahr 2020 eine erquickliche Besinnung auf das, was für Dich wesentlich und sinnvoll ist, was Dich begeistert und beflügelt und Deinen Herztrommler weckt…

Wüstenhaft schöne Grüße von Anita & Mounir

Keine Kommentare:

Kommentar posten