Samstag, 23. Mai 2015

Die Tour der Marabouts

Colapause am Marabout von Bijouahiv

Kameltrekking zu den Marabouts mitten in der Wüste

Tour für alle in den Herbstferien ab 31.Oktober
Frauentour über Silvester ab 26. Dezember

Diese einwöchige Reise lässt uns den Zauber der tunesischen Wüste erfahren, uns an unseren Dromedaren erfreuen und Allerheiligen bzw. Silvester unterm Sternenhimmel und mit Beduinenklängen verbringen.  

Ein ist schon ein bewegendes und einzigartiges Naturerlebnis, die Weite dieser weglosen Landschaft reitend und wandernd zu erkunden, geborgen in der Karawane und den Sternen ganz nah. Bei dieser Tour werden wir auch immer wieder an den Marabouts, den kuppelartigen Heilgtümern  der Beduinen vorbeikommen.

Im Morgengrauen weckt uns der Duft von frischgebackenem Fladenbrot und die Beduinencrew sattelt die Dromedare. Jeden Tag ziehen wir mit der Karawane weiter, in weiten Bogen die Dünen hinauf, gewöhnen uns an den gemächlichen Rhythmus von Mensch, Tier und der fast noch unberührten Natur. Wir schlagen immer wieder neu das Lager auf, lachen am knisternden Feuer, schweigen, singen oder trommeln schon mal mit dem Beduinenteam. Eine Erholung für Sinne und Seele.

Nach viereinhalb Tagen Kameltrekking tauchen wir wieder in der Zivilisation auf, flanieren unter den Arkaden in Douz, besuchen die legendären Höhlenhäuser von Matmata und das KünstlerInnendorf Erriadh.

Keine Kommentare:

Kommentar posten